Erste Mannschaft | Spiele
  • Telegramm

FC Aarau

FC Basel

FC Aarau - FC Basel 2:1 (0:0)

Datum: 09.03.1997, 14:30 Uhr - Wettbewerb: NLA Finalrunde 1996/97 - 2. Runde

Stadion: Brügglifeld (Aarau) - Zuschauer: 9'700

Schiedsrichter: Dieter Schoch Schweiz

Tore: 66. Kirik 1:0. 79. Giallanza 1:1. 84. Hodel 2:1.

Gelbe Karte: 17. Falub (Foul). 21. Christ (Foul). 44. Foda (Foul). 80. Bader (Nachschlagen). 87. Yakin (grobes Foul).

Gelb-Rote Karte: 59. Foda (wiederholtes Foulspiel).

FC Aarau: Hilfiker; Bader, Studer (73. Brugnoli), Pavlicevic, Christ; Roembiak (75. Saibene), Hodel, Skrzypczak (83. Georgiev), Wiederkehr; De Napoli, Kirik.

FC Basel: Huber; Foda; Ceccaroni, Tabakovic, Zuffi; La Placa (46. Sutter), Falub (71. Yakin), Nyarko, Henry; Giallanza (83. Salvi), Knup.

Bemerkungen: Aarau ohne Heldmann (verletzt). Basel ohne Frick, Orlando und Smajic (alle verletzt). Nach Sutters Einwechslung Henry im rechten Mittelfeld. Nach Fodas Platzverweis Nyarko in der Verteidigung, Knup im Mittelfeld. Studer mit Kapsel- und Bänderriss ausgeschieden (71.), danach Hodel in der Verteidigung, Brugnoli im Mittelfeld.

Zurück