Erste Mannschaft | Spiele
  • Telegramm
  • Matchprogramm

FC Basel

FC Lausanne-Sport

FC Basel - FC Lausanne-Sport 3:2 (2:1)

Datum: 24.04.1997, 20:00 Uhr - Wettbewerb: NLA Finalrunde 1996/97 - 8. Runde

Stadion: St. Jakob (Basel) - Zuschauer: 4'000

Schiedsrichter: Carlo Bertolini Schweiz

Tore: 8. Sané 0:1. 29. Giallanza 1:1. 35. Giallanza 2:1. 59. Rehn 2:2. 79. Nyarko 3:2.

Gelbe Karte: 31. Iglesias (Foul), 66. Piffaretti (Foul), 79. Konde (Foul), 83. Celestini (Foul).

Rote Karte: 87. Piffaretti (Ball gegen Ref geschossen).

FC Basel: Grüter; Foda; Ceccaroni, Tabakovic; Tschopp (59. Konde), Falub, Nyarko, Zuffi; La Placa, Giallanza, Armentano (77. Sutter).

FC Lausanne-Sport: Brunner; Carrasco, Londono, Iglesias (46. Peneveyre), Hänzi; Ohrel, Piffaretti, Rehn, Douglas (57. Thurre); Udovic (77. Celestini), Sané.

Bemerkungen: Basel ohne Huber, Yakin, Henry, Frick, Orlando, Disseris, Schupp (alle verletzt) und Knup (krank); Lausanne ohne Oggier, Gualco (verletzt), Triki (Länderspiel-Aufgebot von Marokko) und Savovic (krank). - 6. Grüter lenkt Udovic-Kopfball an die Latte. - 41. Tor von Piffaretti wegen Abseits aberkannt. - 42. Iglesias mit Hirnerschütterung ausgeschieden und bis zur Pause nicht ersetzt.

Zurück