Erste Mannschaft | Spiele
  • Telegramm
  • Matchprogramm

FC Basel

FC Sion

FC Basel - FC Sion 1:3 (1:1)

Datum: 02.08.1997, 19:30 Uhr - Wettbewerb: NLA Qualifikationsrunde 1997/98 - 6. Runde

Stadion: St. Jakob (Basel) - Zuschauer: 12'000

Schiedsrichter: Carlo Bertolini Schweiz

Tore: 3. Camadini 0:1. 41. Giallanza 1:1. 64. Camadini 1:2. 80. Tholot 1:3.

Gelbe Karte: 23. Sas (Foul), 61. Hartmann (Reklamieren), 68. Zambaz (Foul).

FC Basel: Huber; Sas (79. Dobrovoljski); Ceccaroni, Kreuzer; Barberis, Hartmann, Frick, Zuffi, Salvi (62. La Placa); Giallanza, Gaudino (85. Schmidiger).

FC Sion: Borer; Milton; Wolf, Quentin; Zambaz (78. Grichting), Eydelie, Camadini (82. Murray), Lonfat, Lengen (85. Hodel); Tholot, Grassi.

Bemerkungen: FC Basel ohne Knup, Tabakovic, Konde, Disseris, Hasler und Henry (alle verletzt); FC Sion ohne Gaspoz, Biaggi, Chassot, Veiga, Sylvestre, Assis und Vanetta (alle verletzt). - Nationalcoach Rolf Fringer sowie Ex-FCB-Trainer Claude Andrey auf der Trib√ľne. - 36. Hartmann trifft die Querlatte. Gaudino nach einer Viertelstunde wieder hinter den Spitzen, Frick im Sturm; La Placa nach seiner Einwechslung (62.) im Sturm, Frick anstelle Salvis im linken Mittelfeld; FCB nach der Auswechslung Sas' (79.)ohne Libero.

Zurück