Erste Mannschaft | Spiele
  • Telegramm
  • Matchprogramm

FC Basel

FC St. Gallen

FC Basel - FC St. Gallen 0:0 (0:0)

Datum: 03.12.1995, 14:30 Uhr - Wettbewerb: NLA Qualifikationsrunde 1995/96 - 21. Runde

Stadion: St. Jakob (Basel) - Zuschauer: 13'500

Schiedsrichter: Urs Meier Schweiz

Gelbe Karte: 10. Steingruber (Foul), 25. Rey (Foul), 33. Winkler (Ballwegschlagen, gegen Aarau gesperrt), 38. Zellweger (Foul), 57. Tejeda (Foul), 67. Diallo (Foul, gegen Aarau gesperrt).

FC Basel: Huber; Ceccaroni, Olsen, Tabakovic, Walker; Cantaluppi, Smajic, Bruno Sutter, Orlando; Rey, Yakin (65. Moser).

FC St. Gallen: Pédat; Mouidi, Koch, Wanner, Giannini; Winkler (88. Beat Sutter), Steingruber (92. Tsawa), Tejeda, Zellweger; Morocutti (72. Fonseca), Diallo.

Bemerkungen: FCB ohne Nyarko (gesperrt) und Zuffi (Grippe). Umstellungen nach Mosers Einwechslung für Yakin (65.): Moser im Zentrum, Orlando im Angriff, Bruno Sutter links im Mittelfeld. - St. Gallen ohne Milton (gesperrt), Frick (krank), Andrioli, Brunner und de Siebenthal (alle verletzt). Corner: 4:4. - Für seine Verhältnisse mässige Leistung von Schiedsrichter Meier.

Zurück