Erste Mannschaft | Spiele
  • Telegramm
  • Matchprogramm

FC Basel

Neuchâtel Xamax

FC Basel - Neuchâtel Xamax 3:6 (1:3)

Datum: 21.03.1998, 17:30 Uhr - Wettbewerb: NLA/NLB Auf-/Abstiegsrunde 1997/98 - 4. Runde

Stadion: St. Jakob (Basel) - Zuschauer: 10'500

Schiedsrichter: René Rogalla Schweiz

Tore: 2. Gaudino 1:0. 7. Rueda 1:1. 25. Halili 1:2. 38. Rothenbühler 1:3. 51. Perez 2:3. 52. Knup 3:3. 61. Zambaz 3:4. 81. Maslow 3:5. 91. Zambaz 3:6.

Gelbe Karte: 8. Hamann (Foul). 24. Frick (Reklamieren, gegen Lugano gesperrt). 66. Gaudino (Ballwegschlagen, gegen Lugano gesperrt). 80. Mendi (Notbremse).

Rote Karte: 29. Webber (Notbremse).

FC Basel: Huber; Webber; Barberis, Konde, Zuffi; Frick, Perez (77. Dobrovoljiski), Hartmann, Berger (70. Mendi); Gaudino; Knup.

Neuchâtel Xamax: Corminboeuf; Rueda; Jeanneret, Hamann, Martinovic; Perret, Rothenbühler, Wittl (81. Boughanem), Zambaz; Halili, Maslow.

Bemerkungen: Basel ohne Salvi, Sas, Fabinho, Disseris (alle verletzt), Kreuzer, Henry und Hasler (alle gesperrt). Xamax ohne Isabella (verletzt). 64. FCB-Trainer Guy Mathez wegen Reklamierens auf die Tribüne geschickt. - Nicht immer konsequente Leistung des Schiedsrichter-Trios.

Zurück