Erste Mannschaft | Spiele
  • Telegramm
  • Matchprogramm

FC Basel

Servette FC

FC Basel - Servette FC 1:3 (0:1)

Datum: 19.07.1997, 19:30 Uhr - Wettbewerb: NLA Qualifikationsrunde 1997/98 - 4. Runde

Stadion: St. Jakob (Basel) - Zuschauer: 9'500

Schiedsrichter: Philippe Leuba Schweiz

Tore: 34. Cantaluppi 0:1. 55. Sesa 0:2. 57. Gaudino (Foulpenalty) 1:2. 77. Durix (Foulpenalty) 1:3.

Gelbe Karte: 14. Barea (Foul), 23. Sesa (Reklamieren), 45. Margarini (Foul), 70. Zuffi (Foul).

Rote Karte: 76. Ceccaroni (Notbremse-Foul an Ippoliti).

FC Basel: Huber; Sas; Ceccaroni, Kreuzer; Barberis (65. Tschopp), Hartmann, Zuffi, Frick (81. Schmidiger); Gaudino; Giallanza, Knup (46. Dobrovoljski).

Servette FC: Pédat; Potocianu; Barea (30. Ouadja), Juarez (66. Pizzinat); Cantaluppi, Durix, Fournier, Müller, Margarini; Sesa, Ippoliti.

Bemerkungen: Basel ohne Salvi, Henry, Kondé, Disseris und Hasler (alle verletzt). La Placa nicht im Aufgebot. Servette ohne Karlen, Costantino, Nava und Jenny (alle verletzt). - Barea und Juarez verletzt ausgeschieden. Nationalcoach Rolf Fringer und Borussia Dortmunds Sportmanager Ottmar Hitzfeld auf der Tribüne.

Zurück