Erste Mannschaft | Spiele
  • Telegramm
  • Matchprogramm

FC Gossau

FC Basel

FC Gossau - FC Basel 0:2 (0:1)

Datum: 10.03.1996, 15:00 Uhr - Wettbewerb: Schweizer Cup 1995/96 - 1/16-Final

Stadion: Gemeindesportplatz Gossau (Gossau) - Zuschauer: 2'500

Schiedsrichter: Urs Meier Schweiz

Tore: 36. Nyarko 0:1. 91. Okolosi 0:2.

Gelbe Karte: 26. Schnelli (Foul an Zuffi), 36. Meier (Foul an Hutter). 44. Zuffi (Handspiel).

FC Gossau: Zweifel; Kopp, Zwyssig, Schnelli (79. Trunz), Notter; Zürcher, Irizik, Guirao (87. Bruderer), Hutter; Soller (76. Giger), Jovic.

FC Basel: Huber; Santos, Meier, Konde, Orlando; Cantaluppi, Nyarko, Smajic, Sutter (80. Moser); Rey (65. Okolosi) , Zuffi.

Bemerkungen: Gossau ohne Ljaljic (nach Wechsel von Wil noch ohne Spielberechtigung). Basel ohne Walker, Ceccaroni (beide verletzt), Tabakovic (krank) und Yakin (nach schlechten Trainingsleistungen für den Nachwuchs aufgeboten). Debüt des knapp 17jährigen Schweizer U-17-Nationalspielers Oumar Kondé. 29. Pfostenschuss Soller. 71. Pfostenschuss Hutter. Das Terrain wurde in der Vorwoche von 30 Zentimetern Schnee geräumt, war unter einer aufgeweichten Schicht noch gefroren, recht uneben und schwer bespielbar.

Zurück