Erste Mannschaft | Spiele
  • Telegramm
  • Matchprogramm

FC Luzern

FC Basel

FC Luzern - FC Basel 0:1 (0:0)

Datum: 07.12.1997, 14:30 Uhr - Wettbewerb: NLA Qualifikationsrunde 1997/98 - 22. Runde

Stadion: Allmend (Luzern) - Zuschauer: 9'050

Schiedsrichter: Philippe Leuba Schweiz

Tore: 47. Frick (Foulpenalty) 0:1.

Gelbe Karte: 7. Hartmann (Foul), 21. Konde (Foul), 73. Fink (Foul).

FC Luzern: Crayton; Moser; Ogaga, Knez; Sermeter (61. Ibrahim), Joller, Camenzind, Thomas Wyss, Brunner (46. Trninic); Fink, Sawu.

FC Basel: Huber; Hartmann; Kreuzer, Salvi; Perez, Gaudino (67. Dobrovoljski), Konde, Zuffi; Henry, Frick; Mendi.

Bemerkungen: Luzern ohne Kögl, Lehmann, Koilov, Yenay, Baumann, Daniel Wyss, Brown (alle verletzt), Gmür (rekonvaleszent) und van Eck (gesperrt); Basel ohne Subiat, Knup, Nemtsoudis, Ceccaroni, Barberis, Sas und Schmidiger (alle verletzt). NLA-Debüt von Louis Crayton (20/Liberia) im Luzerner Tor. - 21. Schuss Sawus an die Querlatte. - 30. Huber hält Foulpenalty von Sawu.

Zurück