Erste Mannschaft | Spiele
  • Telegramm

FC St. Gallen

FC Basel

FC St. Gallen - FC Basel 2:1 (1:1)

Datum: 10.05.1997, 17:30 Uhr - Wettbewerb: NLA Finalrunde 1996/97 - 10. Runde

Stadion: Espenmoos (St. Gallen) - Zuschauer: 8'500

Schiedsrichter: Jürg Herrmann Schweiz

Tore: 18. Regtop 1:0. 22. Giallanza 1:1. 82. Regtop 2:1.

Gelbe Karte: 25. Foda (1. Verwarnung wegen angeblichem Foul) 43. Giallanza (angebliches Foul), 45. Falub (Foul), 57. Hellinga (Foul), 61. Allenspach (Reklamieren), 74. Tsawa (Foul), 76. Contini (Foul). 82. Regtop (übertriebener Torjubel).

FC St. Gallen: Stiel; Zellweger, Zwyssig, Tsawa, Dal Santo; Eugster (62. Fuchs), Hellinga, Moura; Regtop; Allenspach, Vurens (62. Contini).

FC Basel: Huber; Foda; Ceccaroni, Tabakovic; La Placa (65. Frick), Falub (88. Yakin), Schupp, Nyarko (73. Konde), Zuffi; Knup, Giallanza.

Bemerkungen: St. Gallen ohne Bühlmann (gesperrt), Brunner, Dittgen, Koch und Mouidi (alle verletzt) sowie Meyer (U16-EM). Basel ohne Disseris, Henry, Orlando und Ersatztorhüter Grüter (alle verletzt). - Nationalcoach Rolf Fringer auf der Tribüne. - 79. Gelb-Rote Karte für Foda (zweite Verwarnung). - 84. Basels Interimstrainer Andracchio auf die Tribüne verwiesen.

Zurück