Erste Mannschaft | Spiele
  • Telegramm
  • Matchprogramm

FC Zürich

FC Basel

FC Zürich - FC Basel 1:1 (0:1)

Datum: 07.09.1996, 20:00 Uhr - Wettbewerb: NLA Qualifikationsrunde 1996/97 - 11. Runde

Stadion: Letzigrund (Zürich) - Zuschauer: 10'500

Schiedsrichter: Urs Meier Schweiz

Tore: 38. Giallanza 0:1. 77. Mazzarelli 1:1.

Gelbe Karte: 36. Ceccaroni (Foul). 73. Grüter (Zeitspiel). 75. Salvi (Ballwegschlagen).

FC Zürich: Shorunmu; Fischer; Mazzarelli, Konjic (67. Gambino); Weiler (67. Andersen), Tejeda (88. Tarone), Nonda, Studer; Brolin; Castillo, Nixon.

FC Basel: Grüter; Ceccaroni, Falub, Poulard, Zuffi; La Placa, Smajic, Sutter (72. Salvi), Orlando; Giallanza (79. Buess), Armentano.

Bemerkungen: Zürich ohne Di Jorio (gesperrt), Baldassarri und Ziegler (verletzt). Basel ohne Frick (gesperrt), Huber, Nyarko, Kondé und Moser (alle verletzt). - Nationalcoach Rolf Fringer auf der Tribüne. - 43. Tor von Sutter wegen Abseits aberkannt.

Zurück