Erste Mannschaft | Spiele
  • Telegramm

Chesapeake Athletic Dragons

FC Basel

Chesapeake Athletic Dragons - FC Basel 2:8 (1:3)

Datum: 14.06.2002, 17:30 Uhr - Wettbewerb: Testspiel 2002/03

Stadion: RFK Auxiliary Fields (Washington D.C.) - Zuschauer: 60

Schiedsrichter: Riesch USA

Tore: 2. Rossi 0:1, 16. Gibbons 1:1, 17. Gimenez 1:2, 45. Gimenez 1:3, 48. Streller 1:4, 51. Tum 1:5, 67. Tum 1:6, 74. Iandoli 1:7, 75. Tum 1:8, 80. Pablo Graham 2:8.

Chesapeake Athletic Dragons: Calderone; McEachron; Kelly (46. Vidmar, 69. Reid), Hoeck (63. Wells); Zuk (46. Hale), Martinenko (65. Gibbons), Gibbons (60. Plummer), Fierro (62. Javier Graham); Harris (80. Pablo Graham); Lewis (46. Crawford), Plummer (46. Berch).

FC Basel: Rapo (46. Meili); Barberis, Murat Yakin (46. Zwyssig), Cravero (63. Sinani), Duruz (46. Savic); Varela (46. Degen), Cantaluppi (46. Ergic), Hakan Yakin (46. Quennoz), Chipperfield (46. Iandoli); Gimenez (46. Tum), Rossi (46. Streller).

Bemerkungen: Basel ohne Atouba, Huggel (beide verletzt), Koumantarakis (kehrt am 1. Juli ins Kader zurück) und Zuberbühler (nicht eingesetzt). 48. Pfostenschuss Tum (Streller verwertet den Abpraller). ­FCB im zentralen Mittelfeld in der ersten Hälfte mit Hakan Yakin in der offensiven und Cantaluppi in der defensiven Rolle, in der zweiten mit Ergic und Barberis auf einer Linie. Quennoz ab der 46. Minute als rechter Verteidiger.

Zur?ck