Presseschau

Basler Zeitung vom 05.02.2019

Basel leiht Zhegrova aus

Bereits letzte Woche verdichteten sich die Gerüchte, dass der FCB an einer Leihe des 19-jährigen Edon Zhegrova interessiert sei. Gestern folgte nun die offizielle Bestätigung: Der in Deutschland geborene Mittelfeldspieler wird bis 2020 leihweise beim FCB spielen, der Club hat sich zudem die Option zu einer definitiven Übernahme gesichert. Der «kosovarische Messi» hat in dieser Saison sieben Mal in der höchsten belgischen Liga gespielt; was ihm wohl zu wenig war. Er soll seinen Wechsel provoziert haben, indem er nicht mehr ins Training kam. «Ich verstehe, wenn ein Spieler mehr Einsätze will», sagte Trainer Philippe Clement zur Zeitung Het Laatste Nieuws. «Aber wenn man – wie Edon – nicht ins Training kommt, schwächt man die ganze Gruppe.» Für das kosovarische Nationalteam hat Zhegrova acht Spiele bestritten. tip


www.baz.ch

Zurück