Presseschau

Basler Zeitung vom 15.04.2019

GC-Fans randalieren erneut in Muttenz und Pratteln

Nach dem Spiel zwischen dem FC Basel und GC kam es auf der Rückfahrt des Zürcher Extrazuges erneut zu Störungen und Sachbeschädigungen. Lautden Angaben der Polizei Baselland zogen die GC-Fans kurz nachder Abfahrt mehrmals die Notbremse, verliessen den Zug und unterbrachen den Zugverkehr damit für rund 40 Minuten. Dank dem Einsatz der Polizei wurden keine weiteren Personen verletzt, obwohl die Beamten Gummischrot einsetzten, um die Fans in den Zug zurückzudrängen. Es kam «nur» zu einem Sachschaden in unbekannter Höhe. Es wurde ein Polizeifahrzeug sowie der Extrazug beschädigt. (tip)


www.baz.ch

Zurück